fbpx

Rich Snippets und die Vorteile von strukturierten Daten

Rich Snippets werden mit der Hilfe von den strukturierten Daten erzeugt, welche für unterschiedliche Arten von Inhalten zum Einsatz kommen. Welche verschiedenen Arten es von diesen Rich Snippets gibt und welche Vorteile diese bieten, werden wir in diesem Beitrag behandeln. 

Inhatsverzeichnis

Was sind Rich Snippets?

Die Rich Snippets werden mit Hilfe von strukturierten Daten erzeugt und enthalten wichtige Informationen, die Google dabei helfen sollen, die Inhalte besser zu verstehen. Durch die Verwendung von Rich Snippets ändert sich ebenfalls die Darstellungsform einer bestimmten Seite in den Suchergebnissen. Ebenfalls sollen diese Snippets den Nutzern dabei helfen, direkt wertvolle Informationen zu erhalten, wie z.B. durch das Anzeigen von Bewertungen, Namen von Autoren oder auch Preise. Sie können also auch eine wichtige Rolle bei der Klickrate einer Webseite spielen und sollten daher nicht vernachlässigt werden. 

Google Rich Snippet und Vorteile von strukturierte Daten

Was sind strukturierte Daten?

Die strukturierten Daten sind laut Google ein standardisiertes Format, welches für die Integration von Rich Snippets benötigt wird. Diese strukturierten Daten werden durch eine JavaScript-Notation in den Header oder auch manchmal in den Footer eingefügt. Der gängigste und auch empfehlenswerteste Weg um diesen Code einzufügen, ist über das JSON-LD-Format. Im Folgenden zeigen wir ein passendes Code-Beispiel für eine Seite mit Rezensionen.

				
					<html>
  <head>
    <title>Titel ABC</title>
    <script type="application/ld+json">
    {
      "@context": "https://schema.org/",
      "@type": "Product",
      "name": "Produkt ABC",
      "description": "Ein Produkt ABC mit Eigenschaften XY",
      "review": {
        "@type": "Review",
        "reviewRating": {
          "@type": "Rating",
          "ratingValue": 4,
          "bestRating": 5
        },
        "author": {
          "@type": "Person",
          "name": "Kunde XY"
        }
      },
      "aggregateRating": {
        "@type": "AggregateRating",
        "ratingValue": 4.2,
        "reviewCount": 129
      }
    }
    </script>
  </head>
  <body>
  <script>class RocketElementorAnimation{constructor(){this.deviceMode=document.createElement("span"),this.deviceMode.id="elementor-device-mode-wpr",this.deviceMode.setAttribute("class","elementor-screen-only"),document.body.appendChild(this.deviceMode)}_detectAnimations(){let t=getComputedStyle(this.deviceMode,":after").content.replace(/"/g,"");this.animationSettingKeys=this._listAnimationSettingsKeys(t),document.querySelectorAll(".elementor-invisible[data-settings]").forEach(t=>{const e=t.getBoundingClientRect();if(e.bottom>=0&&e.top<=window.innerHeight)try{this._animateElement(t)}catch(t){}})}_animateElement(t){const e=JSON.parse(t.dataset.settings),i=e._animation_delay||e.animation_delay||0,n=e[this.animationSettingKeys.find(t=>e[t])];if("none"===n)return void t.classList.remove("elementor-invisible");t.classList.remove(n),this.currentAnimation&&t.classList.remove(this.currentAnimation),this.currentAnimation=n;let s=setTimeout(()=>{t.classList.remove("elementor-invisible"),t.classList.add("animated",n),this._removeAnimationSettings(t,e)},i);window.addEventListener("rocket-startLoading",function(){clearTimeout(s)})}_listAnimationSettingsKeys(t="mobile"){const e=[""];switch(t){case"mobile":e.unshift("_mobile");case"tablet":e.unshift("_tablet");case"desktop":e.unshift("_desktop")}const i=[];return["animation","_animation"].forEach(t=>{e.forEach(e=>{i.push(t+e)})}),i}_removeAnimationSettings(t,e){this._listAnimationSettingsKeys().forEach(t=>delete e[t]),t.dataset.settings=JSON.stringify(e)}static run(){const t=new RocketElementorAnimation;requestAnimationFrame(t._detectAnimations.bind(t))}}document.addEventListener("DOMContentLoaded",RocketElementorAnimation.run);</script></body>
</html>
				
			

Zwar ist die Integration von strukturierten Daten sehr leicht, allerdings können besonders Anfängern einige Fehler passieren. Um diese Fehler zu vermeiden, gibt es eine gute Möglichkeit, die Daten auf ihre Vollständigkeit und Funktion zu prüfen. Mit der Hilfe des Test-Tools Rich Result Test lassen sich sowohl einzelne Code-Abschnitte als auch ganze Seiten durch die Angabe einer URL testen.

Zusammengefasst lässt sich also sagen, dass strukturierte Daten innerhalb einer Seite korrekt integriert werden müssen, damit die entsprechenden Rich Snippets in den Google Suchergebnissen angezeigt werden.

Welche Arten von Rich Snippets gibt es?

Es gibt eine große Zahl an unterschiedlichen Rich Snippets, die für unterschiedliche Seiten relevant sein könnten. Empfehlenswert hierbei ist es, sich die Suchergebnisse regelmäßig anzuschauen, da in der Vergangenheit (zuletzt das FAQ-Snippet) bereits fast vollständig als Snippet-Anzeigen aus der Google Suche verschwunden ist. In diesem Abschnitt stellen wir einige der wichtigsten Snippets vor. 

Rezensions-Snippet

Das Rezensions-Snippet wird dafür genutzt, um einzelne Bewertungen für z.B. Produkte oder eine Gesamtbewertung für z.B. eine ganze Seite anzeigen zu lassen. Zusätzlich enthält dieses Snippet üblicherweise noch Angaben über z.B. Produkt, Marke, Event, Angebot oder Service. Hat Google ein korrektes Markup entdeckt, so können die Bewertungen in Form von Sternen in der Google Suche bei dieser Seite erscheinen. Wichtig hierbei ist, dass es sich um reale und authentische Bewertungen von Kunden handelt. Andernfalls kann die Suchmaschine Google davon absehen, diese Sterne anzeigen zu lassen.

Produkt-Snippet

Ähnlich wie das Rezensions-Snippet, kann das Produkt-Snippet ebenfalls die Bewertungen der einzelnen Produkte anzeigen. Ebenso wird dieses Rich Snippet auch dafür verwendet, um beispielsweise Preise, Währungen oder weitere Informationen über den Versand und die Verfügbarkeit anzeigen zu lassen. Dies bietet den Vorteil, dass die Produkte optisch besser auffallen im Vergleich zum Konkurrenz-Produkt. 

Event-Snippet

Seit der Einführung der Veranstaltungssuche ist es bei Google möglich, durch strukturierte Daten für Veranstaltungen in dieser Suche gelistet zu werden. Hierbei werden beispielsweise auch Veranstaltungen über Google Maps angezeigt und können so leichter von vielen Nutzern gefunden werden. Ebenfalls sehen die Nutzer alle wichtigen Daten wie Datum, Ort oder sogar Uhrzeit für das bevorstehende Event.

Stellenausschreibung-Snippet

Mit den Rich Snippets ist es nicht nur möglich, Produkte oder Dienstleistungen hervorzuheben, sondern auch Stellenausschreibungen. Diese Snippet ermöglicht Webseitenbetreibern, effizient neue Mitarbeiter zu suchen. Hierbei sind ebenfalls detaillierte Angaben wie z.B. Voraussetzungen, Gehalt, Arbeitszeit oder weitere Arbeitsplatzbeschreibungen möglich. 

Die Vorteile der Rich Snippets

Wie wertvoll und besonders nützlich der Einsatz von Rich Snippets sein kann, wird sehr deutlich an der folgenden Fallstudie. Das Unternehmen Eventbrite ist ein digitaler Ticket-Anbieter und verkauft ihre Tickets online über ihre Webseite. Um die Auffindbarkeit zu steigern, hat sich das Unternehmen Eventbrite im Jahr 2015 dazu entschlossen, die strukturierten Daten (Event-Snippet) zu nutzen. Das Ergebnis dieser Fallstudie war, dass das Unternehmen Eventbrite einen Wachstumsanstieg der Zugriffe auf die Webseite um 100% steigern konnte. 

Doch nicht nur das Event-Snippet bietet nachweislich einige Vorteile, sondern auch andere Snippets wie z.B. das Rezensions-Snippet. Nicht nur die Sichtbarkeit verbessert sich, sondern auch die Klickrate, wenn man Bewertungen innerhalb der Suchergebnisse anzeigt. Wie die CTR Studie von speero belegt, können Merkmale wie z.B. ansprechende Bewertungssterne die Klickrate um bis zu 35% erhöhen. Ebenfalls können Bewertungen das Vertrauen der Nutzer in das Produkt oder die Dienstleistung steigern. Allgemein sind die strukturierten Daten in Form von Rich Snippets äußerst nützlich, um die Nutzererfahrung der Suchergebnisse zu verbessern. 

Dank des großen Potentials in der Conversion-Rate-Optimierung sowie des Traffic-Wachstums sollten auf strukturierte Daten während einer Suchmaschinenoptimierung nicht verzichtet werden. Obwohl die Umsetzung von Rich Snippets dank des JSON-LD-Formats sehr einfach ist, können die Auswirkungen und die dadurch resultierenden Vorteile enorm sein. 

Hilfreiche Tipps und Tricks von SEODeutschland
Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter
Cookie Consent mit Real Cookie Banner